Multi-Kulti: wenn schon auffallen, dann richtig

Heute ist der erste Mai. Also der Tag der Arbeit. Oder genau genommen der Tag der Nichtarbeit. Denn an diesem sonnigen Feiertag zu arbeiten, wäre ein Fehler. Deswegen habe ich aus meiner Sammlung ein paar Dinge herausgesucht, die falsch sind, aber mit Arbeit zu tun haben.

Erstens: Lauter totsichere Tipps, wie man sich außerhalb unserer Landesgrenzen unsterblich machen kann. Die Kollegen in Japan, Afrika und anderswo werden einen bis zum Ende ihres Lebens in Erinnerung behalten. Nicht nachmachen!

Zweitens: Englisch unwörtlich. Einfach nur schön, die Wirkung.

Multi-Kulti: wenn schon auffallen, dann richtig

Drittens: Allen, die heute trotz des Feiertags arbeiten müssen, ein herzliches Dankeschön für ihre Dienstleistung! Und einen frühen Feierabend, auf dass die Sonne uns allen erhalten bleibt!