Mitarbeiter-Begeisterung: so geht’s

Dass wir Menschen von Gruppendynamiken getrieben werden, ist schon fast eine Binsenweisheit – aber eine interessante, der man von Zeit zu Zeit nachgehen sollte.

Eine ganze Reihe großer Unternehmen nutzen dieses Thema erfolgreich in ihrem Produktmarketing aus – man nehme beispielsweise die Mini-Fanpage von BMW oder die um sich greifende Käufer-Feedback-Kultur.

Dass das auch im Job funktioniert, hat der Harvard Business Manager in einem wie ich finde lesenswerten 13seitigen Artikel dargelegt. Wie Mitarbeiter zu Fans werden, dass Boni erstaunlicherweise negativ wirken und wie Leistung richtig belohnt wird, steht hier: http://tinyurl.com/br6ppxx