Hilfe, ich krieg das Anschreiben für meine Bewerbung nicht hin! (Folge 8)

Podcast-Mikrofon rot

 

Einfach

besser 

bewerben – 

Karriere statt

Bewerbungsfrust

Länge: 8:12 min

Am Ende dieser Folge guckt deine Begeisterung aus schnuckelig formulierten Sätzen raus

Das Anschreiben ist die dickste Hürde bei der Jobsuche. Und dann soll es auch noch für jede Bewerbung anders sein! Ganz schön anspruchsvoll. Wie du es schaffst, zielgruppenbezogen, individuell und überzeugend zu schreiben, verrate ich dir in dieser Folge.

Die Machs-dir-einfach-Vorlage. Ausnahmsweise empfehle ich mal einen Formalismus. Mit dieser Formatvorlage kannst du dich auf das Wesentliche konzentrieren, wenn du das Anschreiben verfasst. Und alles sieht gleich viel professioneller aus!

Begeisterung statt Fakten. Können ist nicht gleich Wollen, Kompetenzen haben nichts mit Lust auf den Job zu tun. Wie du die richtigen Inhalte ins Anschreiben reinpackst, erfährst du hier. Und auch, warum du besser nicht mit Soft Skills für dich wirbst.

Kürze, Würze, erfrischender Stil.  Eine Seite, Überflüssiges raus und Persönliches rein. Der Ton macht die Musik! Hier erfährst du, wie du ohne die üblichen, altbacken wirkenden Formulierungen auskommst. Du wirst überrascht sein, wie anders dein Anschreiben plötzlich wirkt. Ein paar Tipps, wie du den richtigen Ton triffst und auf einer Seite alles Wichtige unterbringst, gibt es schließlich auch noch.

Von der Vorlage bis zum erfrischend-anderen Stil. Ab jetzt ist Schluss mit langweiligen, ewig gleichen Anschreiben. Probier’ es aus! Und schon kommt deine Bewerbung locker über die Hürden des Auswahlprozesses.


Noch Fragen?

per eMail: nachgefragt@jobsuche.rocks

oder

per Kontaktformular

Lust auf mehr?

Anmelden und keine Folge mehr verpassen!