Braucht meine Bewerbung eine „Dritte Seite“? (Folge 7)

Podcast-Mikrofon rot

 

Einfach

besser 

bewerben – 

Karriere statt

Bewerbungsfrust

Länge: 9:36 min

Warum weniger mal mehr und mal weniger ist.

Eine Seite Anschreiben, zwei, drei Seiten Lebenslauf. Dann die ganzen Zeugnisse. Und jetzt auch noch eine zusätzliche Seite? Wozu soll das gut sein?

Alles dreht sich um die Hauptperson.  Das bist diesmal nicht du, sondern der Leser deiner Bewerbung. Ich erkläre dir, wie ein Personalentscheider tickt. Wenn der Funke auf den Personalentscheider überspringt, dann hat eine Bewerbung ihr Ziel erreicht. Hier erfährst du, was du tun musst, damit es funkt und du zum Vorstellungsgespräch eingeladen wirst! 

Du hast maximal 4 Minuten. Mehr nicht. Das ist die Zeit, in der deine Bewerbung ihren Job getan haben muss. In dieser Episode erkläre ich dir, wie du das hinbekommst und wie eine zusätzliche Seite dazu beitragen kann.

Die Bauanleitung für die Über-Mich-Seite. Was muss rein, wie ist sie aufgebaut? Anhand eines lebendigen Beispiels baust du deine einfach nach!

Die Über-Mich-Seite ist kein Selbstläufer und das Erstellen macht Arbeit. Aber sie wirkt! Jetzt bist du dran – probier’s aus. Ohne Übung hat es noch nie einer zur Meisterschaft geschafft, auch nicht zum neuen Job. Und wenn es nicht klappen will? Du weißt ja, wo du mich findest!


Noch Fragen?

per eMail: nachgefragt@jobsuche.rocks

oder

per Kontaktformular

Lust auf mehr?

Anmelden und keine Folge mehr verpassen!